Zukunftssichere Lösungen

Extreme unterirdische Herausforderungen meistern

Mit unserem Pioniergeist entwickeln wir bereits heute Lösungen für die kommenden anspruchsvollen Dimensionen im Untergrund. Dank bewährter Vortriebstechnologie und vereinter Ingenieurskunst erschließen wir den unterirdischen Raum gemeinsam mit unseren Partnern. Erleben Sie die Entwicklung hin zu neuartigen Tunnelbau-Extremen und erfahren Sie, wie technologische Innovationen und Servicekompetenz zukünftige Untergrundprojekte schneller, intelligenter, umweltfreundlicher und sicherer machen können – eben FASTER, SMARTER, GREENER und SAFER.

Safer Operations

Extreme Steigungen und XXL-Durchmesser meistern

Tunnelvortrieb unter 11 bar Druck in einer Tiefe von 110 Metern unter dem Bosporus oder Bohrung in einer 42° Steigung mit einer 290 Tonnen schweren Tunnelbohrmaschine für den Bau eines Wasserkraftwerks: Extreme Herausforderungen verlangen eine vertrauensvolle Partnerschaft und innovatives Engineering. Unsere Experten berichten Ihnen von ihren Erfahrungen.

Teilen
Greener Solutions

Unterirdische Bauprojekte umweltverträglicher realisieren  

Mit wiederaufbereitetem Vortriebsequipment Tunnel umweltverträglicher bauen, Starkstromkabel unterirdisch schnell, sicher und mit minimalen Auswirkungen auf die Umgebung verlegen: Es gibt viele Wege, den Bau unterirdischer Infrastrukturen nachhaltiger zu gestalten. Im Video erfahren Sie mehr zur nachhaltigen Erstellung unterirdischer Infrastrukturen.

Teilen
Faster Progress

Tunnel gemeinsam
schneller bauen

Steigern Sie mit der kontinuierlichen Vortriebstechnologie die Vortriebsleistung in Ihrem unterirdischen Infrastrukturprojekt um einen Faktor von bis zu 1,6 oder realisieren Sie die Bohrlocherstellung und den Pipelineeinschub in einem einzigen Arbeitsschritt. Im Video erfahren Sie, wie zukunftssichere Technologien den Tunnelbau schneller, sicherer und umweltfreundlicher machen.

Teilen
Smarter Features

Expertenwissen für unterirdische Missionen fördern

Mit intelligenten Datenanalysen und Virtual Reality für die Schulung und Einarbeitung von Mitarbeitern bringt Herrenknecht die Digitalisierung für alle beteiligten Tunnelbau-Experten voran. Unsere leistungsstarke Plattform Herrenknecht.Connected beschleunigt mit exklusiven digitalen Lösungen die operative Umsetzung auf der Baustelle, erleichtert fundierte Entscheidungen und verbindet alle Internet of Tunnelling Things miteinander – überall und jederzeit. Erfahren Sie mehr darüber im Videoclip.

Teilen

Photo: Holger Rauner, München

HERRENKNECHT GEWINNT DEN
BAUMA INNOVATIONSPREIS 2022

Für die technologische Neuentwicklung des kontinuierlichen Tunnelvortriebs erhielt die Herrenknecht AG den begehrten bauma Innovationspreis 2022 in der Kategorie „Maschinentechnik“. Mit der Auszeichnung wurde der nächste Innovationsschritt bei der maschinellen Herstellung leistungsfähiger Tunnelinfrastrukturen in allen gängigen Softground-Konstellationen gewürdigt.

Herrenknecht auf der Bauma 2022

Werfen sie einen Blick auf
unseren Stand

Safer Operations

Basierend auf ihren ikonischen Ingenieursleistungen und innovativen, zukunftssicheren Lösungen meistert die Herrenknecht AG gemeinsam mit ihren Partnern das nächste Level im Tunnelbau: mit immer größeren Durchmessern und steileren Vortriebsmissionen. Beispielsweise bei rekordverdächtigen Dimensionen in Australien: Dort leistet eine Tunnelbohrmaschine mit 11 Metern Durchmesser, 211 Metern Länge, 3.350 Tonnen Gewicht 6,5 Kilometer Vortrieb auf einer Steigung von bis zu 25°.

Mehr erfahren:
Kontinente verbinden –
110 m unter dem Bosporus

Tunnelbau bei 25° aufwärts

Faster Progress

Die erste Phase des High Speed Two (HS2)-Eisenbahnprojekts in Großbritannien soll von der Vision bis zur Umsetzung nur zehn Jahre dauern. Erstmals werden beim Bau der beiden längsten Tunnel auf der neuen 230 Kilometer langen Strecke zwischen London und Birmingham zwei Hightech-TBM von Herrenknecht für den bahnbrechenden kontinuierlichen Vortrieb ausgerüstet, und zwar im Chiltern-Tunnel (2 x 16 km) unter der Leitung unseres langjährigen Innovationspartners Bouygues Travaux Publics (Align Joint Venture).
Mit diesem fortschrittlichen System steigern wir die Vortriebsleistung auf längeren Tunnelstrecken um einen Faktor von bis zu 1,6, denn gleichzeitig mit dem Vortrieb werden die Tübbinge eingebaut.

Mehr erfahren:
Projektreferenz HS2

Greener Solutions

Wie können wir unterirdische Infrastrukturen nachhaltiger realisieren? Mit ihrer E-Power Pipe®-Technologie weist die Herrenknecht AG neue Wege für die grabenlose, sichere Verlegung von Erdkabeln. Mit ihrer Offshore Foundation Drilling (OFD®)-Technologie erschließt das Unternehmen mit seinen Partnern neues Terrain für Windparks im Küstenvorfeld.

Mehr erfahren:
Umweltfreundliche Erdkabelverlegung mit E-Power Pipe
Küstenlandschaften schützen mit OFD-Technologie
Verringerung von CO2-Emissionen durch Remanufacturing

Smarter Features

Tunnelbohrmaschinen sind hochkomplexe Maschinenanlagen mit modernster Technologie und intelligenten Sensor- und IT-Lösungen. Mit dem neuen Kundenportal Herrenknecht.Connected erhalten Nutzer von Herrenknecht Tunnelvortriebstechnik jederzeit und von jedem Ort aus digitale Performance-Berichte und weltweiten Einblick in die Steuerstand-Monitore ihrer Maschinenfahrer. Unsere erfahrenen Trainer nutzen Virtual-Reality-Räume, um Ihr Fachpersonal zu schulen, damit sie kommende operative Herausforderungen bei Untergrundprojekten sicher meistern, noch bevor sie die Baustelle betreten.

Learn more:
Die digitale Welt des Tunnelbaus

Stronger Together

Bei jedem Tunnelprojekt sind reibungslose und sichere Abläufe der Schlüssel für die termin- und budgetgerechte Fertigstellung. Dafür bieten Ihnen die Herrenknecht-Konzerngesellschaften das komplette Produktportfolio integrierter Lösungen, das auf kundenspezifische Anforderungen im Tunnelvortrieb zugeschnitten ist. Ob Navigations- und Monitoringsysteme von VMT, Tunnelausbau von Herrenknecht Formwork, Separationsanlagen von Herrenknecht Separations, Tunnellogistik von H+E Logistik und Techni-Métal Systèmes oder professionelles Personal von GTE – lassen Sie uns zusammenarbeiten, um Ihre Baustelle am Laufen zu halten.

Mehr erfahren:
Herrenknecht Group Brands

Ihr Kontakt

Möchten Sie mehr über unsere innovativen Lösungen erfahren?

Wir sind für Sie da!

Univ.-Prof. Dipl.-Ing. Dr. techn. Matthias Flora

Univ.-Prof. Dipl.-Ing. Dr. techn. Matthias Flora

Stellvertretender
Vorstandsvorsitzender

Dipl.-Ing. (FH) Ulrich Schaffhauser

Dipl.-Ing. (FH) Ulrich Schaffhauser

Mitglied des
Vorstandes

Dipl.-Ing. (FH) Martin-Devid Herrenknecht

Dipl.-Ing. (FH) Martin-Devid Herrenknecht

Mitglied des
Vorstandes